TSV Weilheim – TSV Owen  2:0 (1:0):  Es war am Ende Torwart Tobias Sumer zu verdanken das der TSV Owen am Ende nicht noch höher verloren hat. Die Limburgstädter waren in allen Belangen die bessere Mannschaft und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Für Weilheims Trainer Alexander Hübbe war es die erste Möglichkeit seine neue Mannschaft zu beobachten, denn die Weilheimer bestritten bisher noch kein Testspiel. Das schönste Tor des Tages erzielte Pascal Hartmann aus 40 Metern. Tore: 1:0 Christian Cronauer (30.), , 2:0 Pascal Hartmann (33.)

 

--- zurück ---

Home: www.teckbotenpokal-2008.de