TSV Owen – TSV Jesingen II 0:3 (0:1):

Mit einem klaren Sieg verabschiedet sich der TSV Jesingen II aus dem Teckbotenpokal. Gegen den TSV Owen waren sie über die gesamte Spielzeit hinweg die eindeutig bessere Mannschaft. Zu bestaunen gab es in diesem Spiel vor allen Dingen schöne Tore, wie zum Beispiel das 1:0, als Daniel Walddörfer aus 25 Metern einfach abzog. Beim zweiten Tor des TSVJ stieg der kleinste, Marc Augustin,  nach einer Ecke am Höchsten und versenkte den Ball schön im Winkel. Der TSV Owen konnte dem Spiel in keinster Weise seinen Stempel aufdrücken.

 

 

Tore: 0:1 Daniel Walddörfer (20.), 0:2 Marc Augustin (27.), 0:3 Peter Martsch (44.)

Besonderes Vorkommnis: Denis Melis (Owen) verschießt Foulelfmeter (60.)

 

--- zurück ---

Home: www.teckbotenpokal-2008.de