FC Unterensingen – TSV Schlierbach 1:0 (0:0): Schlierbachs stellvertretender Abteilungsleiter Markus Attinger (39) half wie im Spiel gegen Ötlingen (0:3) als Torwart aus und ärgerte sich nach dem Abpfiff sehr über die knappe Niederlage. Denn: 59 Minuten lang hatte der Aushilfskeeper trotz schwieriger Bedingungen durch den heftigen Gewitterregen sein Tor sauber gehalten, mehrfach gegen heranstürmende Unterensinger gerettet. Sekunden vor dem Abpfiff kassierte er doch noch einen Treffer. „Wir hätten den Ball in der Schlussphase einfach besser halten und uns cleverer anstellen müssen“, kommentierte der Schlierbacher enttäuscht die zweite Niederlage für den TSVS, „der Sieg der Unterensinger ist allerdings verdient.“ Die Partie war wegen des Gewitters rund 25 Minuten unterbrochen. Tore: 1:0 Peter Ofori-Urah (59.).  

 

--- zurück ---

Home: www.teckbotenpokal-2008.de